Samstag, 29. Januar 2011

Dömilongse

Herzlich Willkommen im Jahr 2011 und meiner 1. Internet Sitzung seit nem Monat *ächz*

seit'm letzten mal is aber auch nix interessantes passiert, außer einer explosiven liebe zu einem gewissen sherlock holmes, einer chorfreizeit, einer anrückenden freizeit nach paris, einem ehe mittelmäßigem zeugnis, das 1. mal burger essen in einer ubahn, einem haufen neu gesehener filme und einer mir unglaublich sympatisch wirkender, langer Liste von Hüten und Mützen.
Soviel zum bisherigen 2011!!!

Ich brüte gerade darüber, ob ich des da oben erklären soll ... aber ich tendiere zu nein ...
eine frage hab ich aber noch: wie kann kokain zu einem genommen werden? kann es wie zB heroin eingespritzt werden? als flüssigkeit?

mmmh ... clip... tja was nehm ich da ...

typi: es ist kato
britt: wer ist kato???
kato: ich bin kato!
ich: Ich maaag katoo!



*wink* KC

Kommentare:

  1. du kannst es schnupfen, du kannst es schlucken, du kannst es aufbereitet "intravenös" verabreichern, und wenn du daran weiter rumpfuscht kannst du es auch rauchen.

    und du kannst die blätter aus dem das zeug gewonnen wird kauen, dann fallen dir die zähne aus! und du kannst daraus einen tee kochen, der wohl wieder sehr gut is! unser geschichtslehrer ist toll, erzählt immer soviel =D

    aber ja, die obere hälfte is wikipedia... =>

    AntwortenLöschen
  2. ... außerdem spielt christoph waltz den bösewicht, und deshalb is der film cool!

    AntwortenLöschen